Interessantes neues Bundesgerichtsurteil zum Bankenrecht: Forderung auf Herausgabe von Gold

Diese Woche veröffentlichte das Schweizer Bundesgericht auf seiner Website ein neues Urteil, in dem es interessante bankenrechtliche Fragestellungen erörtert hat. Es handelt sich um das Urteil 4A_263/2019 vom 2. Dezember 2019. Sachverhalt Für die Zwecke dieses Beitrags stark komprimiert, lag dem oben erwähnten Urteil der Sachverhalt zugrunde, dass ein in Deutschland domizilierter Kunde seine Schweizer

Rechtsgebiete:


Mehr lesen...

Interessantes Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Einziehung nach Art. 35 FINMAG

Am 11. Dezember 2019 fällte das Bundesverwaltungsgericht ein interessantes Urteil bezüglich des aufsichtsrechtlichen Sanktionsinstruments der Einziehung nach Art. 35 FINMAG (Urteil B-1034/2017). Im obigen Urteil erwog das Bundesverwaltungsgericht insbesondere, dass die Gewinneinziehung nach Art. 35 FINMAG gegenüber der Entschädigung von Geschädigten – analog zur Rechtslage bei strafrechtlichen Einziehungen – nur subsidiär zur Anwendung kommt (Urteil

Rechtsgebiete:


Mehr lesen...

The critical importance of properly determining the subject matter in Swiss banking litigations

Recently, the Commercial Court of the Canton of Zurich (Zurich Commercial Court) published a new judgment dated 13 June 2019 (case reference: HG160177-O), which is a good example of how important it is in banking litigations before Swiss courts to properly determine the subject matter (Streitgegenstand, in German), in other words, to correctly determine and

Rechtsgebiete:


Mehr lesen...

FINMA-Enforcementverfahren gegen Devisenhändler eingestellt

In einem LinkedIn-Beitrag vom 29.6.2018 hatte ich darüber berichtet, dass das Schweizer Bundesverwaltungsgericht (BVGer) mit Urteilen vom 11.6.2018 sechs Beschwerden von Devisenhändlern gegen von der FINMA verhängte Berufsverbote gutgeheissen und die Fälle zur Neubeurteilung an die FINMA zurückgewiesen hatte (vgl. hierzu auch den Tagesanzeiger-Artikel vom 27.6.2018). Aus einem neuen Urteil des BVGer vom 13.9.2019 (Geschäftsnummer B-6838/2018)

Rechtsgebiete:


Mehr lesen...

When do Swiss banks have to examine their customers’​ transactions?

Recently, the Commercial Court of the Canton of Zurich (the Zurich Commercial Court) uploaded a new judgment to its website, which is especially interesting for (Swiss) banking lawyers. In this new decision dated 8 May 2019 (case reference: HG160258-O) the Zurich Commercial Court had, in essence, to determine whether or not the defendant, a Zurich-based

Rechtsgebiete:


Mehr lesen...

Interessantes neues Bundesgerichtsurteil: Keine Haftung ohne adäquate Kausalität

Am 18. Oktober 2019 hat das Schweizer Bundesgericht einen insbesondere für Bankjuristinnen und Bankjuristen interessanten neuen Entscheid vom 2. September 2019 veröffentlicht (Geschäftsnummer: 4A_87/2019), der sich nach meinem Dafürhalten durch seine differenzierten Erwägungen zur Tatbestandsvoraussetzung des adäquaten Kausalzusammenhangs auszeichnet. Sehr stark vereinfacht, ging es in der relevanten Streitsache um folgenden Sachverhalt: Eine russische Privatperson gewährte

Rechtsgebiete:


Mehr lesen...

Obergericht Zürich: Urteil betreffend Negativzinsen

Am 22. August 2019 fällte das Obergericht des Kantons Zürich (Obergericht Zürich) ein interessantes Urteil betreffend Negativzinsen (Geschäfts-Nr.: PP190013-O/U). Dieses Urteil wird auch in einem aktuellen Zeitungsartikel, verfasst von Bernhard Kislig, auf Tagesanzeiger-Online besprochen. Stark komprimiert, ging es im einschlägigen Streitfall um eine vorzeitig gekündigte Festhypothek bzw. um die Höhe der in diesem Zusammenhang vom

Rechtsgebiete:


Mehr lesen...

Interesting Swiss Federal Tribunal judgment regarding Lehman Brothers / ISDA Master Agreements

On 29 January 2019, the Swiss Federal Tribunal (SFT) uploaded to its website an interesting judgment that is related to the liquidation of a Swiss Lehman Brothers subsidiary. The judgment is dated 17 December 2018 and has the case number 5A_723/2017. The relevant Swiss Lehman subsidiary is Lehman Brothers Finance AG (LBFAG), which is being

Rechtsgebiete:


Mehr lesen...

Interesting new Swiss Federal Tribunal judgement concerning the proof of a financial damage in the context of asset management agreements

Recently, the Swiss Federal Tribunal (the SFT) uploaded to its website an interesting new judgment that further specifies the complicated issue of the substantiation of a financial damage in the context of banking relationships. The new judgment discussed herein has the case reference 4A_449/2018 and is dated 25 March 2019. Already in the past, I

Rechtsgebiete:


Mehr lesen...
1 2 3 4
Anmelden
Registrieren
Die Registrierung auf "Inside Law" ist kostenlos.